Silvia von Abenteuerzeilen Blog beim Wandern

Willkommen auf meinem Reise- und Outdoorblog!

 
 

Hi, ich bin Silvia. Ihr findet mich entweder in den Bergen, an einsamen Stränden und an Reisezielen abseits des Mainstream. Ich zeige euch, wie ihr Reisen auf eigene Faust plant und genießt und wie ihr ein Outdoor-Abenteuer nach dem anderen durchzieht.

 

Frei nach dem Motto: Jeder kann Abenteuer erleben!

 

Auf dem Blog findet ihr Reiseinspirationen, Wandertipps und Outdoor-Abenteuer für den Ausgleich zum stressigen Alltag.

 

Hier gibt es mehr über mich.

Neueste Beiträge

  • Diese leichte Bergwanderung führt euch von Kochel aus hoch auf den Martinskopf, einem der Hausberge vor München. Neben dem Herzogstand (1.731 hm) bietet der Martinskopf (1.674 hm) tolle Aussichten und an der Herzogstand-Bergstation findet ihr auch einen Gasthof mit richtig leckeren Schmankerln. Da wir vor allem auf einer Skipiste und …

  • Das neue Jahr ist zwar schon ein paar Tage alt, aber ich möchte euch trotzdem noch meine Reisehighlights aus dem Jahr 2018 in einem kleinen Rückblick zeigen. Andreas von Reisewut hat zur Blogparade aufgerufen und da folge ich gerne und zeige euch hier meine Reisehighlights aus dem letzten Jahr. Dabei …

  • Die EOFT – Abenteuerfilme für Outdoor-Begeisterte

    Von Silvia
    Von Silvia

    Einige von euch kennen vielleicht schon die European Outdoor Film Tour. Für diejenigen, die sie noch nicht kennen, möchte ich euch vorstellen, was dieses tolle Event zu bieten hat. Für alle, die bereits damit vertraut sind, habe ich einen kleinen Auszug aus dem Programm der EOFT 18/19 zusammengestellt, da ich …

  • Eine Reise in den Iran bietet die geballte Ladung Kultur, gutes Essen, historische und moderne Bauwerke und wahnsinnig gastfreundliche Menschen. Um gut gewappnet für dieses doch so unterschiedliche Land zu sein, solltet ihr ein paar Dinge im Vorfeld bedenken. Wenn ihr mit der Reiseplanung bereits angefangen habt, könnte euch mein …

  • Der Iran ist ein wundersames Land mit vielen Facetten, Köstlichkeiten und herzenswarmen Menschen. Ich habe bereits in einem Anderen Artikel mit einigen Vorurteilen aufgeräumt und meine Iran Reise-Erfahrungen mit euch geteilt. Wir waren zwei Wochen dort und das reicht auch ganz gut, um die wichtigsten Städte und Sehenswürdigkeiten abzuklappern. Backpacking …

  • Auf unserem Kurztripp nach Florenz durfte natürlich ein Besuch in Cinque Terre nicht fehlen. Ich bin seit einigen Jahren total verzaubert von den kleinen Fischerdörfern an der ligurischen Küste. Im Internet kursieren unendlich viele bunte Bilder von kleinen Häuschen, die sich an einer Steilwand übereinander türmen. Als wir in Florenz …