Silvia von Abenteuerzeilen Blog beim Wandern

Willkommen auf meinem Reise- und Outdoorblog!

 
 

Hi, ich bin Silvia. Ihr findet mich entweder in den Bergen, an einsamen Stränden und an Reisezielen abseits des Mainstream. Ich zeige euch, wie ihr Reisen auf eigene Faust plant und genießt und wie ihr ein Outdoor-Abenteuer nach dem anderen durchzieht.

 

Frei nach dem Motto: Jeder kann Abenteuer erleben!

 

Auf dem Blog findet ihr Reiseinspirationen, Wandertipps und Outdoor-Abenteuer für den Ausgleich zum stressigen Alltag.

 

Hier gibt es mehr über mich.

Neueste Beiträge

  • Viele Menschen sehnen sich nach einer Auszeit vom Job. Einfach mal nichts machen, weg fahren, etwas erleben, Abstand gewinnen, über sich selbst nachdenken und aus dem Hamsterrad entkommen. Diese und viele andere Gründe gibt es, die einem im Kopf herum schwirren, wenn man über eine Auszeit vom Job nachdenkt. Mittlerweile …

  • In meinem Blog beschäftige ich mich vor allem mit dem Reisen, dem Raus kommen und dem Abenteuer erleben. Dass dazu jede Menge Bilder gehören, ist selbstverständlich, aber gar nicht mal so leicht umzusetzen. Klar mache ich unterwegs viele Fotos, aber spätestens beim Durchsehen fällt mir auf, dass einige nichts geworden …

  • Auf Reisen mit dem Zelt oder auch bei Festivals hat man nicht die optimalen Bedingungen, um Kontaktlinsen zu wechseln. Auf unserer Radreise nach Spanien konnte ich das Zelten mit Kontaktlinsen auskosten habe und habe diese auch ab und zu ohne Spiegel oder fließendem Wasser gewechselt. Welche Dinge ihr dabei beachten …

  • Für viele ist das Fliegen mit dem Fahrrad ein risikoreiches Unterfangen, das für Unsicherheit sorgt. Es könnte etwas beschädigt werden, das Fahrrad wird am Flughafen nicht angenommen oder man fragt sich, wie man das überhaupt einpacken soll. Das alles ist grundsätzlich nicht schwierig, jedoch solltet ihr euch genau vor der Buchung …

  • In den Wochen vor unserer Radreise nach Spanien bin ich häufig gefragt worden, wie viel Radl-Erfahrung ich habe oder wie wir uns auf die Radtour vorbereiten. Tatsächlich habe ich kein spezielles Training dafür angefangen, sondern bin mit meinem normalen Fitnesslevel gestartet und hatte keine größeren Probleme. Natürlich merkt man die …

  • Im letzten Beitrag ging es um den Start unserer Radtour nach Spanien. Die Reise kommt entspannt ins Rollen und trotz eines zwischenzeitlichen Durchhängers konnten wir uns zum weiterfahren aufraffen. Mir ist aufgefallen, dass wir während der Reise nur ein wirkliches Tief hatten, das die Laune sehr gedrückt hat. Das war …

  • Eine Fahrradtour von München aus nach Spanien, wieso auch nicht? Knappe 3.000 Km liegen vor uns und als wir aufbrechen ist mir ganz flau im Magen. Wir rollen los und nach den ersten paar Kilometern überfährt mich die Realität. So frei, sorglos und ungebunden – wann habe ich mich schon …

  • Anfang 2017 haben Thomas und ich beschlossen, zusammen eine zweimonatige Rad-Tour von München nach Tarifa (Spanien) zu unternehmen. Ich als absoluter Büro-Hocker habe mich natürlich gefragt, wie ich zwei Monate am Stück im Sattel sitzen soll. Nicht nur muss sich erst einmal der Hintern einfahren, ich hatte zu diesem Zeitpunkt …